Maximaler Korrosionsschutz für chemisch strapazierte Oberflächen

Säuren, Laugen und chemische Stoffe sind wie Gift für jedes Metall. Schaetti hat zwei äusserst wirksame Beschichtungspulver entwickelt, die sich hervorragend für den Schutz von chemisch stark beanspruchten Metallkomponenten eignen.

Schaetti Coat 1110 auf Polyethylen-Basis ist die ideale Lösung für Batterietröge, Industriebauteile und Metallbehälter. Das Beschichtungspulver erlaubt Schichtdicken von bis zu 1000 µm und gewährt einen maximalen Korrosionsschutz, sehr gute elektrische Isolation, Schlagzähigkeit und Chemikalienbeständigkeit. Aufgrund der hervorragenden Haftung ist die Verwendung eines Primers nicht erforderlich. Das Beschichtungspulver ist in mehreren Farben erhältlich. 

Unterstützte Beschichtungsverfahren: Wirbelsintern

Schaetti Coat 1210 auf Polyethylen-Basis eignet sich speziell für das Beschichten von Batteriegestellen, Galvanikgestellen und chemisch beanspruchten Teilen mit Schichtdicken von 400 bis 600 µm. Die hochmodifizierte PE-Formulierung besitzt sehr gute Chemikalienbeständigkeit, UV-Beständigkeit und bietet maximalen Korrosionsschutz. 

Unterstützte Beschichtungsverfahren: Wirbelsintern.

Ergänzende Informationen zu Thema:

  • Broschüre „Thermoplastische Pulverbeschichtungen – Dauerhafter Schutz für beanspruchte Oberflächen“ [Link]
  • Thermoplastische Pulverbeschichtungen, animierte Präsentation
  • Produktübersicht „Thermoplastische Metallbeschichtungen“ [Link]