Dauerhafter Schutz von Industrie- und Composite-Teilen

Mechanische Teile für die Industrie sind oft harten Temperaturschwankungen, Witterungseinflüssen, Chemikalien und mechanischen Einflüssen ausgesetzt. Unter solchen Bedingungen und ohne Oberflächenbehandlung wären diese Teile von einem schnell einsetzenden Korrosions- und Abbauprozess bedroht. 

Für beanspruchte Teile hat Schaetti thermoplastische Beschichtungspulver auf Basis Polyester und Polyamid entwickelt, die auch unter härtesten Bedingungen einen lang andauernden Oberflächenschutz gewähren. 

Schaetti Beschichtungspulver auf Polyamid-Basis (Serie 5) eignen sich dank ihrer guten Abrieb- und Gleiteigenschaften, ihrer hohen Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit und mechanischen Flexibilität für stark beanspruchte Oberflächen. Die Oberflächenbeschichtungen besitzen eine gute Beständigkeit gegen Chemikalien, Verschleiss und sind wenig anfällig auf Spannungsrisse. 

Unterstützte Beschichtungsverfahren: Wirbelsintern, elektrostatisches Sprühen, Minicoating.

Schaetti Beschichtungspulver auf Polyester-Basis (Serie 3) sind eine preisliche Alternative zu Polyamid-Anwendungen. Sie zeichnen sich aus durch gute mechanische Eigenschaften wie Abrieb, ausgezeichnete Haftung sowie sehr hohe Witterungs-, Korrosions- und UV-Beständigkeit. Aufgrund ihrer Eigenschaften sind für vielfältige Anwendungen im Innen- und Ausseneinsatz geeignet. 

Unterstützte Beschichtungsverfahren: Wirbelsintern, elektrostatisches Sprühen, Minicoating.

Typische Anwendungen:

  • Industrieteile
  • Composite-Teile
  • Teile für den Fahrzeugbau
  • Glasbeschichtungen
  • Mechanisch beanspruchte Kleinteile

Ergänzende Informationen zu Thema: 

  • Broschüre „Thermoplastische Pulverbeschichtungen – Dauerhafter Schutz für beanspruchte Oberflächen" [Link]
  • Thermoplastische Pulverbeschichtungen, animierte Präsentation
  • Produktübersicht „Thermoplastische Metallbeschichtungen“ [Link]
  • Flyer 3825 DC – Polyester-basedCoating Powder for Outstanding Anti-Corrosive Properties [Link]