Möbel, Teppiche: Thermoplastischer Hotmelt Schmelzklebstoff für höhere Strapazierfähigkeit

Flächige Stoffbezüge, stoffbezogene Trennwände für den Schallschutz in Büros oder strapazierfähige Teppiche werden heute mehrheitlich verklebt. Der Einsatz von thermoplastischen Hotmelt Schmelzklebstoffen im Einrichtungsbereich bringt klare Vorteile: Das Verkleben geht schneller, schont das Material, erhöht dessen Festigkeit und erfüllt auch ästhetisch deutlich höhere Ansprüche.

Schaetti Fix 3230 ist ein niedrig schmelzender Schmeltklebstoff mit exzellenter Klebkraft für Textilien auf einer Vinyl- oder Urethanschaum-Basis. 

Für Messeteppiche, bei denen die Strapazierfähigkeit im Vordergrund steht, wird vorteilhaft Schaetti Fix 2048, ein modifiziertes EVA, verwendet. Das Material wird auf hochtechnisierten Anlagen tief in das Gewebe eingebracht, wodurch die Fasern verkleben und der Teppich die gewünschte Festigkeit erhält.

Für weitere Informationen besuchen Sie unseren Adhesive Selector.